Home
Häusliche Gewalt
Was kann ich tun?
Was ist mit den Kindern?
Erste Schritte
Zivilrecht
Strafrecht
Für Angehörige und Helfer
Migrantinnen

Pressemeldungen
Kontaktadressen
Links und Downloads
Spenden
Der Verein
Impressum

Auch Sie können
von häuslicher Gewalt
betroffen sein

Sie sind der Besucher:

Willkommen auf unserer Homepage

Unser Verein hat auf der Mitgliedervollversammlung
am 8. Oktober 2013 seinen Namen geändert, um auch nach außen sichtbar offen für die Veränderungen zu sein, welche er in den vergangenen Jahren erarbeitet hat.

Liberare e.V. (lateinisch: befreien)

Unser Verein unterstützt mit seinen Projekten und Einrichtungen alle Betroffenen von häuslicher Gewalt.

Wir bieten allen Betroffenen und deren Familien und sozialen Netzwerken Unterstützung an, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion und Unterschieden.

Unser Hauptziel "sich befreien von häuslicher Gewalt" bleibt bestehen, schließt aber alle gesellschaftlichen Gruppen besser ein.


DIE HÄLFTE DES HIMMELS

WANDER-AUSSTELLUNG ZU FRAUEN & GEWALT

Anlässlich des 25 jährigen Bestehens des Frauenhauses Gera präsentiert das SRH Wald-Klinikum Gera als Kooperationspartner des Geraer Netzwerkes gegen Häusliche Gewalt die Ausstellung „Die Hälfte des Himmels - 99 Frauen & Du“ Foto-Portraits und Hör-Interviews von Annette Schiffmann.
Mit liebevollem Blick portraitiert sie Frauen mit und ohne Gewalterfahrung zwischen 15 und 92 Jahren, aus allen Lebenslagen.
Gebürtige Deutsche und Migrantinnen, Ärztinnen, Kosmetikerinnen, Studentinnen sprechen über weibliche Lebensrealitäten in Deutschland und spannen gemeinsam den Bogen über fast ein Jahrhundert Frauengeschichte und laden dazu ein, die Interviewfragen für sich selbst zu durchdenken. Der Ausstellungskatalog liegt zur Ansicht aus und kann bestellt werden.

Die Vernissage fand am 03.03.2016 um 14:00 Uhr im FOYER des Hauptgebäudes am SRH Wald-Klinikum Gera statt.

WWW.HAELFTE-DES-HIMMELS.DE

Hier geht es zum Flyer.


Interview zur Ausstellung " Die Hälfte des Himmels"

und Praktikantinnenfilm "Neue Wege"

>> Zum Link: Neues aus Gera für Thüringen (KW 10/2016)

(Länge 23.10 min / Beginn bei 8.20 min.)


Unsere Wanderausstellung "Glück gehabt"

Unsere Ausstellung gewann am 10.03.2011 den erstmals übergebenen Frauenpreis der Thüringer LINKEN anlässlich des 100. Internationalen Frauentages.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage
www.ausstellung-glueck-gehabt.de

Ansprechpartnerin: Dorit Karbstein - Telefon: 0365-200 549

 
 

Liberare e.V.
PSF 1549
07505 Gera

Tel.: 0365 - 200 549
Fax: 0365 - 200 549


Es gibt Wege
aus der Gewalt
Liberare e. V. Gera