Home
Häusliche Gewalt
Was kann ich tun?
Was ist mit den Kindern?
Erste Schritte
Kinder schützen
Kontenklärung
Geld
Anmeldung und Auskunftssperre
Sachen aus der Wohnung
> Geld für die Kinder
Post
Kredit, Schulden, Daueraufträge
Wohnungssuche
Achtung
Zivilrecht
Strafrecht
Für Angehörige und Helfer
Migrantinnen

Pressemeldungen
Kontaktadressen
Links und Downloads
Spenden
Der Verein
Impressum

Auch Sie können
von häuslicher Gewalt
betroffen sein
 

Geld für die Kinder

Kindergeld:

  • erhalten Sie bis zum 18. Lebensjahr und während deren Berufsausbildung.
  • Sagen Sie, dass die Kinder bei Ihnen leben.
  • Geben Sie Ihr neues, eigenes Konto an, damit der Misshandler keinen Zugriff auf das Geld hat.

Wo?

Familienkasse

Elterngeld:

  • Erhalten Sie direkt nach der Geburt des Kindes bis zum 12. Lebensmonat. Alleinerziehende, die vor der Geburt des Kindes erwerbstätig waren, erhalten das Elterngeld 14 Monate lang.
    Mit dem Elterngeld werden 67 Prozent des wegfallenden Einkommens - mindestens 300 Euro und höchstens 1800 Euro - ersetzt, wenn die Arbeitszeit auf maximal 30 Stunden pro Woche reduziert wird.

Wo?

Jugendamt bzw. Erziehungsgeldkasse


Unterhaltsvorschuss

Wenn der Vater keinen Unterhalt bezahlt, erhalten Sie Unterhaltsvorschuss für Kinder unter 12 Jahren für insgesamt max. 6 Jahre.

Wo?

Jugendamt

 
 

Liberare e.V.
PSF 1549
07505 Gera

Tel.: 0365 - 200 549
Fax: 0365 - 200 549


Es gibt Wege
aus der Gewalt
Liberare e. V. Gera